Raffrollos: Die Schönheit einer Gardine und die Nützlichkeit des Rollos
in einem System vereint

Raffrollos stehen für moderne Dekoration und Funktionalität im Bereich des Sonnenschutzes im Haus. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Mustervarianten. Durch die edlen Stoffe wirken sie wie Gardinen und sehen auch im gerafften Zustand in hohem Maße dekorativ aus. Je nach gewählter Stoffvariante sind hier von Transparenz bis zu vollständiger Abdunkelung alles Varianten möglich. Dadurch ist das Raffrollo nicht nur eine hübsche Art die Fenster zu verschönern sondern kann zudem auch als adäquater Sicht- und Sonnenschutz dienen.

Das individuelle Design der Raffrollos spielt eine große Rolle. Durch die unterschiedlichen Farbvarianten findet sich mit Sicherheit auch genau das passende für die eigenen Wohnräume. Der Fantasie sind hier kaum grenzen gesetzt. Von schlichten weißen und halbtransparenten Raffrollos bis hin zu modisch verspielten und bunten Stoffen mit Mustern ist hier alles denkbar. Häufig werden leichte Gardinenstoffe verwendet die nicht sehr auftragen und zudem einfach zu Reinigen sind. Die je nach Stoff auftauchende leichte Knitteroptik sowie die Falten im Stoff sorgen für einen dekorativen Effekt welcher dem konventionellen Rollo weit überlegen ist. Dennoch findet man auch häufiger Raffrollos mit Holzgewebe, welche jedem Raum ein besonders natürliches Ambiente verleiht.


Befestigung und Montagearten von Raffrollos

Raffrollos findet man überwiegend in zwei verschiedenen Ausführungen: Zur Montage auf dem Fensterflügel zum anklemmen oder anschrauben, sowie zur Montage unter der Decke bzw. über der Fensternische. Besonders letztere Variante zeichnet sich durch eine sehr robuste Ausführung und eine hohe Langlebigkeit aus. Die Variante zur Anbringung am Fensterflügel ist hingegen besonders filigran und wirkt dadurch sehr edel. Bei der Entscheidung welches System es werden soll, muss man allerdings die Größe des Fensters berücksichtigen. Besonders für größere Fensterflächen oder Balkontüren ist die Variante mit Deckenmontage zweckmäßig. Die gesamte Seilzugtechnik verschwindet im Regelfall komplett hinter dem Stoff, wodurch der dekorative Effekt besonders hervorzuheben ist. Die Handhabung ist sehr einfach und erfolgt meist über einen Kettenzug an der Seite des Rollos.

Sämtliche Raffrollos kann man sich passend für die eigenen Fenster auch auf Maß anfertigen lassen. Man ist hier also keinesfalls auf Standardgrößen angewiesen sondern kann auch einzigartige Fenstergrößen hervorragend mit Raffrollos bestücken.

Als Ersatz für konventionelle Gardinen leisten Raffrollos auch sehr gute Dienste. Eine Stilgarnitur ist hier nicht notwendig, das Rollo kann direkt vor der Fensternische oder auf dem Fensterflügel befestigt werden. Auch die Montage unter der Decke ist möglich. Mittels der vielseitigen Stoffe wird ein ebenso dekorativer Effekt erzielt wie es bei Gardinen der Fall ist. Nur mit dem großen Unterschied das man je nach gewählter Stoff-Art auch einen Sichtschutz gewährleisten kann. Sogar die Vollverdunkelung ist mit dem richtigen Stoff möglich, wodurch sich Raffrollos auch hervorragend für Schlafzimmer eignen. Zudem verfügen viele Raffrollos auch über eine spezielle Sonnenschutz Beschichtung, die schädliches UV Licht abhält.
Impressum